Der Klang der Erde – 2018

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeit und Raum – Ein Spiel der Illusion?

Wir befinden uns im Jahr 2018 und haben bereits das neue Jahr begrüßt. In der Chinesischen Astrologie beginnt ”normalerweise” das Neujahr Anfang Februar. Mittlerweile kenne ich auch eine Schule, die das Jahr des Hundes bereits am 21.12. 2017 zur Wintersonnenwende eingeleitet hat.

Was ist nun richtig? Wo findest Du die korrekten Antworten?

In meinen Augen gibt es kein richtig oder falsch. Es gibt Möglichkeiten, Sichtweisen und unterschiedliche Blickwinkel. Wir sind einerseits alle miteinander verbunden und bringen auf der anderen Seite sehr viel Individualität mit in diesen Lebensausdruck. Das macht diese Welt so vielfältig, bunt und gibt uns einige Rätsel auf. Die Fragen, die vielen nun bewusst oder unbewusst auf der Zunge liegen sind: Woher komme ich eigentlich? Warum bin ich hier? Wie kann ich mein Leben verbessern? Was kann ich der Welt geben? Komme ich vielleicht von einem anderen Planeten? etc.

In meiner Arbeit im AstroCoaching auf Basis der Chinesischen Astrologie, habe ich erfahren, dass es zig Möglichkeiten gibt ein Chart zu lesen. Da spielen einige Faktoren eine Rolle und in der Betrachtung eines Horoskops entsteht ein Bild, das zu einem Film wird und sich im Laufe des Lebens verändert. Die Chinesische Astrologie bietet Dir Impulse, wie sich Dein Leben entwickeln kann. Es spielt eine wesentliche Rolle, wie Du als Mensch tickst, also wie Du Deine Anlagen im Horoskop lebst und umsetzt. Wie denkst, fühlst und sprichst Du?

Die meisten von uns wollen in Wohlstand leben und finanzielle Freiheit erfahren. In der Stunde Deiner Geburt kann man sehen wie in dieser Hinsicht Deine Anlage ist. Was Du allerdings daraus machst steht nicht geschrieben. Hier ist der Wachstumsprozess in Dir hilfreich, indem Du Dich fragst, wie Du überhaupt über Reichtum und reiche Menschen denkst. Was haben Deine Eltern, Deine Freunde, Deine Verwandtschaft oder die Medien für einen Einfluss auf Dich?

Mit ist klar geworden, dass der freie Wille und die bewusste Entscheidungskraft ausschlaggebend ist wohin wir in unserer Bestimmung gehen. Nur so kann das angeblich in ”Stein gemeißelte Schicksal” zur einer ”frei gewählten Bestimmung” werden.

In der Chinesischen Astrologie befinden wir uns also noch im Jahr des Hahnes, der das Element Metall in sich trägt.

Der Januar bringt mit dem Büffel einiges an Wasser Energie und reinigt noch einmal bis in die Wurzeln, um im Februar das Chinesische Neujahr frisch zu begrüßen.

Die Betrachtung der fünf Elemente in ihrer Polarität stehen im Vordergrund wenn ich mir ein Chart anschaue. Jedes der 12 Tiere trägt diese Elemente in sich, die wiederum die Charakterzüge bilden.

Im Januar sind Erde, Wasser und Metall in ihrer Yin Polarität spürbar.

Die Weibliche Seite zeigt sich in uns und spült eventuell noch einmal über Tränen alles Angestaute aus unserem System. Bist Du offen tief hinein zu spüren welche Kraft Du empfangen kannst und welcher großer Schatz in Deinem Inneren darauf wartet geborgen zu werden?

Entscheide Dich noch heute, Dir eine Riesenportion Herzlichkeit zu schenken und ganz liebevoll in diesem Januar mit Dir umzugehen. Höre vermehrt auf die Stimme des Universums und freue Dich auf ein 2018, das beides miteinander verbindet. Die Weite des Himmels und all seinen unendlichen Möglichkeiten, mit der wunderbaren Kraft der Erde, die alles in unsere Wirklichkeit holt.

Öffne Dich in 2018 vermehrt für das was Du noch nicht wissen kannst. So löst sich Widerstand auf und die Neugier für neue Möglichkeiten entsteht. Was kommt nach Facebook, i-phone, W-App und Co.? Der direkte Kommunikationsdraht zu anderen Universen oder Energien, die uns mitteilen wie wir unsere System verändern und verbessern können? Zu spirituell abgehoben? Du entscheidest mit welchen Gedanken, Gefühlen, Worten und Handlungen Du das Kollektiv fütterst. Das wiederum trägt dazu bei wie schnell sich unsere Gesellschaft in Richtung Gesundheit, Friede, Wohlstand, Freude etc. entwickelt.

Der Erde – Hund steht vor der Tür und ist bereit etwas nachhaltig Neues zu entwickeln. Sagst Du JA zur Veränderung?

Hören wir doch in 2018 auf den Klang der Erde. Sie hat uns so viel mitzuteilen.

Alles Liebe,
Eure Nadja

Posted in Chinesische Astrologie, Impulse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

+ 22 = 26